Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

VNG AG

Deutschland
Leipzig

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die VNG AG am Unternehmenssitz in Leipzig einen

Rechtsreferendar (m/w) in der Wahlstation

Inhalt der Tätigkeit

  • Bearbeitung vielfältiger Angelegenheiten aus verschiedenen Rechtsgebieten, insbesondere Allgemeines Zivilrecht, Vertragsrecht, M&A, Compliance
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung bei der Erstellung und Prüfung von Verträgen
  • Teilnahme an internen und externen Besprechungen

Ihr Profil

  • Erstes juristisches Staatsexamen         
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Selbstbewusstes, verbindliches Auftreten
  • Verständnis für wirtschaftliche und juristische Zusammenhänge
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Wünschenswert ist Interesse an der Nutzung moderner Arbeitsmittel und -methoden
  • Eine gute Portion Humor ist nicht Voraussetzung, aber hilft

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins/Zeitraum Ihrer Wahlstation reichen Sie bitte über unseren Online-Bewerbungsassistenten https://bewerbung.vng.de/ ein unter Bezug auf die Ausschreibungsnummer: 1115-M-04.

Für Fragen steht Ihnen Frau Schuster-Scholz unter der Telefonnummer +49 341 443-2791 zur Verfügung. Personalberatungen und andere Dienstleister bitten wir von Unterstützungsangeboten abzusehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

VNG AG
Personalabteilung | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig

Beruf und Familie

VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 11,2 Milliarden Euro.