Mitarbeiter (m/w/d) Beschwerdemanagement

Deutschland

Deutschland
Eschborn

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) Beschwerdemanagement

goldgas ist einer der führenden unabhängigen Gas- & Stromversorger in Deutschland. Seit das Unternehmen 2008 das operative Geschäft aufnahm, wurde die Marktliberalisierung konsequent genutzt, um dem Verbraucher günstige Preise zu bieten und den Energiemarkt insgesamt transparenter zu machen. goldgas verfolgt dabei nicht nur eine stringente, netzunabhängige Strategie, sondern steht für Transparenz & Fairness.
goldgas beliefert weit mehr als 150.000 Kunden. Neben Privathaushalten, Gewerbekunden und Wohnungswirtschaft zählen hierzu zahlreiche Großab- nehmer aus Industrie und Filialisten. Dieser große Zuspruch ist Ansporn für Management und Mitarbeiter.
Um unsere einzigartige Erfolgsstory fortzuschreiben brauchen wir kluge Köpfe mit Lust auf Veränderung. 

Kernaufgaben

  • Überwachung der First Level Kundenreklamationsbearbeitung auf Seiten des Dienstleisters inkl. Widerrufe und Vertragskündigungen
  • Persönliche, fallabschließende Bearbeitung aller Second und Third Level Kundenreklamationen, Rechtsfällen, Anfragen von Verbraucherzentralen, Schlichtungsstelle, Bundesnetzagentur und Polizei
  • Laufende Weiterentwicklung des Beschwerde- und Reklamationskonzeptes der goldgas
  • Erstellen und Führen von Statistiken zu Fachthemen (Berichtswesen)
  • Überwachung und Qualitätssicherung von vertrieblichen und kundenserviceseitigen Callcenter- Dienstleistung auf deren Inhalt und rechtliche Konformität.
  • Führen der OptOut- Liste (goldgas Robinsonliste)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Gute Kenntnis der Verbraucherschutzbestimmungen und der einschlägigen Gesetze
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Beschwerde- und Reklamationsbearbeitung in einem Unternehmen des Dienstleistungs- oder Konsumgüterbereichs
  • Erfahrung im Umgang mit und der Steuerung von Dienstleistern
  • Guten Kenntnisse der Geschäftsprozesse für Energie (GeLi Gas und GPKE), sowie Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen des Energiewirtschaftsrechts
  • Rechtliche Grundkenntnisse im Bereich des bürgerlichen Rechts und einschlägiger Verbraucherschutzrichtlinien
  • Gute Softwarekenntnisse (Anwendung von Standardsoftware, insbesondere Microsoft Word, Excel, SAP/ IS-U)
  • Ausgeprägte emphatische Fähigkeiten, sowie sicheres und kompetentes Auftreten gepaart mit Kommunikationsstärke; mediatorische Fähigkeiten von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit
  • Ein interessantes Umfeld in der Branche Energiedienstleister
  • Einen modernen Arbeitsplatz in zentraler, attraktiver Lage
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Ein attraktives Gehalt und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches reichen Sie bitte über unseren Online-Bewerbungsassistenten http://bewerbung.vng.de/ ein unter Angabe der Ausschreibungsnummer: 1332-E-04.

Personalberatungen und andere Dienstleister bitten wir von Unterstützungsangeboten abzusehen.

VNG AG
Personalabteilung | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig

Beruf und Familie

VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 11,2 Milliarden Euro.