Hauptreferent Handelsregulierung (m/w/d)

VNG Handel & Vertrieb GmbH

Leipzig

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Hauptreferent Handelsregulierung (m/w/d)

Internationale Märkte, digitale Geschäftsprozesse und eine voranschreitende Dekarbonisierung –

die Energiewirtschaft befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Als jüngstes Tochterunternehmen der VNG AG mit den Schwerpunkten Energievertrieb und -handel bewegen wir uns in einer dynamischen und zunehmend digitalen Branche. Nur mit agilen Prozessen, innovativen Konzepten und neugierigen, hochmotivierten Mitarbeitern schaffen wir es jeden Tag aufs Neue, die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland und Europa mitzugestalten. Das klingt nach einem spannenden Arbeitsumfeld für Sie? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Als Tochterunternehmen des deutschen Energiekonzerns VNG AG bieten wir unseren Mitarbeitern attraktive Arbeitsbedingungen u.a. in Form von flexiblen Arbeitszeitmodellen, Gesundheits- und geldwerten Leistungen, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und vielem mehr.

Das sind Ihre Kernaufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Prüfung und Umsetzung neuer gesetzlicher Regelungen auf Relevanz für den Geschäftsprozess
  • Sie überwachen den Energiehandel in Bezug auf den handelsregulatorischen Überwachungsrahmen
  • Sie stellen den regelkonformen Datenaustausch mit nationalen und internationalen Aufsicht- / Regulierungsbehörden sicher
  • Sie analysieren regulatorische Themen im Rahmen von Regulierungsverfahren, Projekten, neuen Produkten oder strategischen Initiativen
  • Sie verantworten die energiepolitische und regulatorische Gremienarbeit und unterstützen und beraten die Tochtergesellschaften der VNG Handel & Vertrieb GmbH

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Kenntnisse des liberalisierten Energiemarkts und dessen Struktur (insbesondere Kenntnisse der Gaswirtschaft und der verschiedenen Marktrollen)
  • Erste Kenntnisse und idealerweise mehrjährige Erfahrung der geltenden rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen in den geltenden Vorgaben der Energiewirtschaft
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Planung, Steuerung und Durchführung von komplexen Projekten in der Energiewirtschaft
  • Englischkenntnisse (B2-C1) und IT-Affinität
  • Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Strategisches Denkvermögen, Umsetzungsstärke und Genauigkeit

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit im dynamischen Umfeld eines europaweit agierenden Unternehmens mit angemessener Vergütung und attraktiven Sozialleistungen. Als zuverlässiger Arbeitgeber fördern und fordern wir unsere Mitarbeiter. Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches reichen Sie bitte über unseren Online-Bewerbungsassistenten http://bewerbung.vng.de/ ein unter Angabe der Ausschreibungsnummer: 1347-E-04.

Für Fragen steht Ihnen Frau Bergmann unter der Telefonnummer 0341 443-2932 zur Verfügung. Personalberatungen und andere Dienstleister bitten wir von Unterstützungsangeboten abzusehen.

VNG AG
Personalabteilung | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig

Beruf und Familie

VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 11,2 Milliarden Euro.