Fachverantwortlicher Energiewirtschaft (m/w/d)

VNG AG

Deutschland
Leipzig

Befristet bis: 
30. Juni 2020

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Strategie & Umsetzung am Standort Leipzig befristet für ca. 18 Monate einen

Fachverantwortlichen Energiewirtschaft (m/w/d)

Ihre Kernaufgaben

  • Sie beobachten, analysieren und bewerten makroökonomische und energiepolitische Entwicklungen auf Basis von wirtschaftstheoretischen Modellen, verfügen dadurch über eine konzerneinheitliche Sicht auf wesentliche Entwicklungen im wirtschaftlichen Umfeld und leiten daraus Planungsprämissen als Grundlage für die Mittelfristplanung bzw. für strategische Planungen ab.
  • Sie leiten Aussagen über Rückwirkungen des gesamt- und energiewirtschaftlichen Umfeldes auf die Entwicklung der strategischen Werttreiber des VNG-Konzerns und die Wettbewerbsposition der VNG ab.
  • Sie schaffen eine konsistente, konzerneinheitliche analytische Grundlage für kurz- und mittelfristige operative sowie für langfristige strategische Entscheidungen. 
  • Sie erarbeiten einen konsistenten Prognoseansatz für die Erstellung der makroökonomischen Basisprämissen für die Konzernplanung/Strategische Planung.
  • Sie analysieren fortlaufend und bewerten die Marktentwicklung und -sektoren sowie die Prognose der zukünftigen Entwicklung des Energie-/Erdgasverbrauches und stellen so die Grundlage für wesentliche wirtschaftliche und strategische Entscheidungen sicher.
  • Sie leiten konzernübergreifende strategische Projekte bzw. wirken in diesen mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbar.
  • In der Energiewirtschaft haben Sie langjährige Berufserfahrungen gesammelt.
  • Neben fundamentalen Kenntnissen der Energie- und Rohstoffmärkte verfügen Sie über ein grundlegendes Verständnis von Zinsen und Währungen.
  • Sie haben praxiserprobte Projektmanagementkenntnisse sowohl in der Leitung von als auch in der Mitarbeit an Projekten.
  • Ihre weitreichenden theoretischen Kenntnisse auf dem Gebiet quantitativer Analyseverfahren, wirtschaftstheoretischer Modelle und Analysen sowie der Bewertung von Prognosen sind  praxiserprobt und lassen Sie lösungsorientiert arbeiten.
  • Sehr gute Englischkenntnisse (B2-C1) sowie die Kenntnisse einer weiteren europäischen Sprache runden ihr Profil ab.

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit im dynamischen Umfeld eines europaweit agierenden Unternehmens mit angemessener Vergütung und attraktiven Sozialleistungen. Als zuverlässiger Arbeitgeber fördern und fordern wir unsere Mitarbeiter. Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches reichen Sie bitte über unseren Online-Bewerbungsassistenten http://bewerbung.vng.de/ ein unter Angabe der Ausschreibungsnummer: 1208-M-04.

Für Fragen steht Ihnen Lydia Schuster-Scholz unter der Telefonnummer +49 341 443-2791 zur Verfügung. Personalberatungen und andere Dienstleister bitten wir, von Unterstützungsangeboten abzusehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

VNG AG
Personalabteilung | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig

Beruf und Familie

VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 10 Milliarden Euro. Mehr unter www.vng.de.