Berater (m/w/d) für Transformations- und Prozessmanagement

MGMTree GmbH

Leipzig

Wir suchen ab Januar 2021 am Standort Leipzig einen

BERATER (M/W/D) FÜR TRANSFORMATIONS- UND PROZESSMANAGEMENT

Die MGMTree GmbH mit Sitz in Leipzig wurde im September 2016 als hundertprozentige Tochter der VNG AG gegründet. Wir verstehen uns als wachsendes Netzwerk, welches sein Wissen, seine Erfahrungen und Ideen miteinander teilt. Mit unserer Beratungskompetenz im Transformationsumfeld befähigen wir Organisationen individuell, sich aus eigener Kraft heraus zukunftsfähig aufzustellen.

Sie haben Talent und Erfahrung. Sie suchen einen herausfordernden, spannenden Job. Sie möchten Verantwortung für Ihre Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln und suchen nach einem Arbeitgeber mit den passenden Werten. Wir bieten Ihnen als aufstrebendes Beratungsunternehmen eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach Ihren Vorstellungen. Unser Denken und Handeln orientieren sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Nachhaltigkeit und Wertschätzung geprägt sind.

Das sind Ihre Kernaufgaben

  • Beratung – Als Mitglied in einem hoch motivierten und erfahrenen Expertenteam leiten Sie Beratungsprojekte in der Energiewirtschaft und angrenzenden Branchen. Dabei agieren Sie als vertrauensvoller Partner für unsere Kunden im gesamten Beratungsprozess – von der Akquise und professionellen Auftragsklärung über die Entwicklung passgenauer, individueller Lösungsansätze bis hin zu einer wirksamen Umsetzungsbegleitung.

  • Transformation – Unternehmen sämtlicher Branchen – insbesondere auch in der Energiewirtschaft – befinden sich aktuell in einer Phase fundamentaler Veränderungen. Sie beraten konzerninterne sowie externe Kunden proaktiv bei ihren Transformationsaktivitäten und -Initiativen. Sie konzipieren Change-Strategien, moderieren Teamprozesse, halten Präsentationen, dokumentieren und verdichten Arbeitsergebnisse in geeigneter Art und Weise. Dadurch ermöglichen Sie effiziente Problemlösungen sowie eine nachhaltig-erfolgreiche Veränderung.

  • Prozessoptimierung – Sie erzielen mit unseren internen und externen Kunden sowie Partnern nachhaltige Ergebnisse in der Prozesserhebung/-analyse, Prozessmodellierung sowie Prozessoptimierung. In Workshops aktivieren Sie das Potenzial der Teilnehmer, Verbesserungsideen für ihre eigenen Arbeitsabläufe zu finden und sinnvolle Digitalisierungspotenziale zu identifizieren. Als Umsetzungsberater sorgen Sie dafür, dass Optimierungsideen im Alltag realisiert werden und zu spürbaren Verbesserungen führen.

  • Digitalisierung – Sie unterstützen dabei, den Nutzen von Digitalisierung praktisch greifbar zu machen und befähigen unsere Kunden, komplexe Fragestellungen strukturiert und effektiv in vertrauensvoller Atmosphäre bearbeiten zu können – beispielsweise, wenn es um die Einführung von neuen Technologien, Datenmanagement, digitaler Workflows oder moderner, agiler Arbeitsweisen geht.

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

Für diese Position können Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium mit mindesten 5 Jahren Berufserfahrung oder Master-/Diplomstudium der Wirtschaftswissenschaften, -informatik, -mathematik, -psychologie oder des Wirtschaftsingenieurwesens mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung nachweisen. Zusätzlich verfügen Sie über fundierte Praxiserfahrung in der Beratungsbranche sowie im Transformations- und Prozessmanagement.

Darüber hinaus bringen Sie mit:

  • Fundierte methodische und analytische Kompetenzen in den ausgewiesenen Tätigkeitsbereichen

  • Teamgeist, Lernbereitschaft sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

  • Praktische Erfahrungen in den Themen Prozessmodellierung, -analyse und  -optimierung sowie in der Implementierung von Prozessmanagement-Systemen und -werkzeugen (bspw. Signavio, iGrafx, Picture, etc.)

  • Erfahrungen mit MS Power Automate (ehem. MS Flow) sowie im Bereich Datenmanagement / -strategie, Data Mining, Big Data

  • Kreativität und Fähigkeit zum vernetzten interdisziplinären Denken

  • Kompetenz in der Projektarbeit („klassisch und agil“) mit internen / externen Kunden und Partnern, v.a. im Umfeld der Digitalisierung und Transformation

  • Energiewirtschaftlicher Hintergrund und/oder aus dem Bereich der kritischen Infrastruktur wünschenswert

  • Hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Eigenmotivation sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein

  • Unternehmerisches Denken und Handeln verbunden mit einem Interesse an Nachhaltigkeit und CSR

  • IT-Affinität und sehr gute Kenntnisse der gängigen PC-Anwendungen - insbesondere der Office365-Tools (MS Teams, Sharepoint, etc.)

  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Reisebereitschaft von bis zu drei Tagen pro Woche

 

Unser Angebot an Sie

Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld und Vergütungspaket, das neben einem marktgerechten Gehalt zahlreiche weitere Leistungen umfasst, wie:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive Mobilarbeit

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr

  • Flache Hierarchien und offenes Team für Mitgestaltung und neue Ideen

  • Konsequente Mitarbeiterentwicklung

  • Effektives Gesundheitsmanagement

  • Möglichkeiten für eigenes Engagement in CSR-Themen

So kommen Sie zu uns

Die Aufgabe als Berater (m/w/d) Transformations- und Prozessmanagement reizt Sie und Sie bringen mit, was wir suchen? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte unter Angabe Ihres Eintrittstermins über unseren Online-Bewerbungsassistenten http://bewerbung.vng.de/ein unter Angabe der Ausschreibungsnummer: 1528-S-04.

Für Fragen steht Ihnen Frau Erbe unter der Telefonnummer 0341 443-2454 zur Verfügung. Personalberatungen und andere Dienstleister bitten wir von Unterstützungsangeboten abzusehen.

VNG AG  | Bereich Personal | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig

 

 

Beruf und Familie

VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 10,5 Milliarden Euro.